Title

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Trumsdorf-Wonsees
Marktplatz 18
96197 Wonsees

Telefon: 09274 95017
E-Mail: pfarramt.wonsees@elkb.de
Internet: www.trumsdorf-wonsees.de

 

Geänderte Öffnungszeiten der St.-Laurentius-Kirche:

Bis zum 24.März (Palmsonntag) ist die St.-Laurentius-Kirche nur an den Sonntagen bis 16.00 Uhr geöffnet.


Neue Ausstellung in der St.-Laurentius-Kirche:

Szenen der Passion - Ostern

„Das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren sind, uns aber, die wir selig werden ist es Gottes Kraft.“ 1.Korinther 1,18.

Als Schmuckstück ist es sehr beliebt das Kreuz. Zum Kulturgut wird es erklärt. Doch das „Wort vom Kreuz“, der leidende Christus, das Heilsgeschehen am Kreuz hat es schwer, heute zu uns durchzudringen. In der Passionszeit versuchen wir, uns dem Geschehen zu nähern, dass schließlich in den Jubel der Auferstehung am 3. Tag mündet.

Mit liebevollem Blick fürs Detail wurden in unserer St.-Laurentius-Kirche in Wonsees die Szenen „Geißelung“ und „Kreuzigung“ und „Ostern“ von Johanna Schrüfer und ihrer Tochter Martina Herrmannsdörfer aufgebaut.

Vielen Dank dafür.

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die Mimik, die Haltung der Personen, die dargestellten Situationen auf sich wirken.

Ganz herzlichen Dank an Klaus Weigand, der uns seine Figuren unentgeltlich zur Verfügung stellt.

2024 02 29 Ausstellung Geißelung

2024 02 29 Ausstellung Kreuzigung

2024 03 01 Ausstellung Auferstehung


Alte Handy Sammelaktion

2024 03 01 Handy SammelaktionUnsere letzte Sammelaktion ist nun schon 3 Jahre her. Seither gab es einige neue „Generationen“ Smartphones und Co. Ab sofort sammeln wir daher wieder Mobiltelefone in den Kirchen unserer Region.

Die Handyaktion findet in Kooperation von „Mission Eine Welt“, „eine-welt netzwerk bayern“ und der Deutschen Telekom statt.

Machen Sie mit. Bringen Sie Ihr nicht mehr benötigtes Handy oder Smartphone einfach bei Ihrem nächsten Gottesdienstbesuch mit. Werfen Sie es in die aufgestellte Sammelbox, die zu den Gottesdienstzeiten bereit steht.

Das passiert mit Ihren Daten.
Bitte löschen Sie vor der Abgabe Ihres Handys alle persönlichen Daten und entfernen Sie die SIM- bzw. Speicherkarten.
Die Deutsche Telekom hält im gesamten Prozess der Handy-Rücknahme hohe Sicherheitsstandards im Datenschutz ein. Sowohl bei Sammlung und Transport als auch bei der sorgfältigen Löschung der Daten auf den gebrauchten Geräten durch ein zertifiziertes Fachunternehmen in Deutschland setzt die Telekom auf sichere Lösungen, die den aktuellen Stand ihres Partners Teqcycle entsprechen. Es ist im Bezug auf den Datenschutz von der DEKRA zertifiziert. Das Rücknahme System ist das erste, das mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurde.

So helfen Sie der Umwelt.
Alte Handys dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Geben auch Sie Ihr gebrauchtes  Handy oder Smartphone ab und helfen Sie dadurch, wertvolle Rohstoffe zu sichern und Schadstoffe fachgerecht zu entsorgen. Wertvolle metallische Rohstoffe wie Kupfer oder Gold und Silber werden recycelt und können ein weiteres Mal verwendet werden. Ca. 10-15 % aller gesammelten Geräte können nach einer Löschung aller Daten weitergenutzt werden, was ihre Ökobilanz verbessert.

Mit den Erlösen aus der Vermarktung und dem Recycling werden Bildungsprojekte in El Salvador, Liberia und Bayern unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie auf den ausgelegten Flyern oder unter
www.handyaktion-bayern.de


Ökumenische Alltagsexerzitien 2024: "beziehungsweise"

2023 12 25 Alltasgsexerzietien Bild

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst
und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!

Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Unter dem diesjährigen Titel beziehungsweise laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen:

1. Woche: Willst du mit mir gehen?

2. Woche: Du nimmst mich wie ich bin

3. Woche: Es ist gerade kompliziert

4. Woche: Beziehungen pflegen und vertiefen

5. Woche: Für jetzt und immer 

Das Exerzitienbuch wird von einem ökumenischen Team erstellt. Mit seinen Impulsen begleitet es die fünf Exerzitienwochen. Es wird in der Exerzitiengruppe gebraucht, eignet sich aber auch, wenn man die Exerzitien für sich, ohne Gruppe, machen möchte.

Bei uns in Krögelstein, Hollfeld und Wonsees gibt es einen Bibelkreis der auch zu den Alltagsexerzitien einlädt.

Für Rückfragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Pfr. Thomas Oehmke oder Gerlinde Ziermann.

Kosten für das Exerzitienbuch: 6 Euro.

Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich: Infos unter www.oekumenische-alltagsexerzitien.de.


2024 03 11 Kigo Termin WON


Eine Woche ohne Plastik

vom 11. bis 17. März 2024

2024 01 25 Eine Woche ohne Plastik

Plastikmüll überschwemmt förmlich die Erde. Das bedroht die Lebenswelt von Tieren und Pflanzen und letztendlich auch von uns Menschen massiv. In Deutschland werden jährlich ca. 3 Mio. Tonnen Plastikmüll produziert, fast ein Drittel wird v.a. in Länder des Globalen Süden exportiert. Damit gehört Deutschland nach Japan und den USA weltweit zu den größten Plastikmüllexporteuren. Daran sollten wir dringend in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft etwas ändern. Deshalb ruft Mission Eine Welt  im März 2024 eine Woche lang den Verbrauch von Plastik so weit wie möglich zu reduzieren.

Die Aktion "Eine Woche ohne Plastik" wendet sich an Einzelpersonen, Familien, Unternehmen, Institutionen, Vereine, Gruppen, Schulen und Kirchengemeinden.

Machen Sie mit bei der Aktion "Eine Woche ohne Plastik!"

Einkaufen mit der Baumwoll-Einkaufstasche; wiederverwendbare Obst-, Gemüse- oder Brotbeutel statt plastikverpackte Lebensmittel; Kosmetikprodukte selber machen und im Glas aufbewahren statt einem Haufen Plastikverpackungen; Wasser aus der Leitung anstelle von Mineralwasser aus Plastikflaschen; .

Probieren Sie es doch einfach einmal aus! Wiegen Sie ihren Müll vor und nach der Woche und sehen Sie wie viel Plastik-Müll sich einsparen lässt.

Ist ein Leben teilweise oder ganz ohne Plastik möglich?

Wo ist das eher schwierig, wo vielleicht ganz einfach?

Wir sind gespannt auf das, was Sie beim Plastik-Fasten herausfinden.

    Halten Sie Ihre Erfahrungen in einem kleinen "Ohne Plastik-Tagebuch" fest!

    Auf unserer Webseite https://mission-einewelt.de/einewocheohneplastik finden Sie wertvolle Plastikvermeidungs-Tipps für jeden Tag, Videos mit Erfahrungen beim Plastik-Sparen sowie interessante Infos


2024 03 16 Frauenfrühstück


24.März 2024:  Konzert "Hoffnungsvoll" -
Rebekka Fischer und Heiko Jürgen Friedrich

Das Musikerdou Rebekka Fischer (Piano/Gesang) und Heiko Jürgen Friedrich (Gitarre/Gesang) spielen in ihrer aktuellen Konzertreihe "Hoffnungsvoll" Lieder über den Glauben und das Leben.
Mit eigenen Kompositionen, traditioneller geistlicher Musik, sowie dem modernen christlichen Lied laden sie konfessionsübergreifend zu einer musikalischen Reise ein, um Seele und Geist für die Lasten des Alltags zu stärken.

Termin: Sonntag, 24.3.2024
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

2024 03 24 Konzert 24.03.24

Termine


Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Thurnau:
St.-Nikolaus-Kirche Alladorf
:
Vortrag
EBW Oberfranken-Mitte e.V.

Thurnau:
Gemeindehaus "Lichtblick" Thurnau

Tageslosung

Seinem Volk wird der HERR eine Zuflucht sein und eine Burg den Israeliten.
Joel 4,16
Der Blinde schrie noch viel mehr: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Markus 10,48-49