Title

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Trumsdorf-Wonsees
Marktplatz 18
96197 Wonsees

Telefon: 09274 95017
E-Mail: pfarramt.wonsees@elkb.de
Internet: www.trumsdorf-wonsees.de

ÖkumAll Logo

 


Ökumenische Alltagsexerzitien 2024: "beziehungsweise"

2023 12 25 Alltasgsexerzietien Bild

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst
und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!

Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Unter dem diesjährigen Titel beziehungsweise laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen:

1. Woche: Willst du mit mir gehen?

2. Woche: Du nimmst mich wie ich bin

3. Woche: Es ist gerade kompliziert

4. Woche: Beziehungen pflegen und vertiefen

5. Woche: Für jetzt und immer 

Das Exerzitienbuch wird von einem ökumenischen Team erstellt. Mit seinen Impulsen begleitet es die fünf Exerzitienwochen. Es wird in der Exerzitiengruppe gebraucht, eignet sich aber auch, wenn man die Exerzitien für sich, ohne Gruppe, machen möchte.

Bei uns in Krögelstein, Hollfeld und Wonsees gibt es einen Bibelkreis der auch zu den Alltagsexerzitien einlädt.

Für Rückfragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Pfr. Thomas Oehmke oder Gerlinde Ziermann

Kosten für das Exerzitienbuch: 6 Euro.

Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich: Infos unter www.oekumenische-alltagsexerzitien.de.


Ökumenische Alltagsexerzitien 2023: "Komm"

2023 01 18 Titelbild Exercitien 2023Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst
und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!
Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Unter dem diesjährigen Titel Komm laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen:

1. Woche: Ankommen

2. Woche: Kommt und seht

3. Woche: Komm endlich!

4. Woche: Angekommen

5. Woche: Da kommt noch was! 

Das Exerzitienbuch wird von einem ökumenischen Team erstellt. Mit seinen Impulsen begleitet es die fünf Exerzitienwochen. Es wird in der Exerzitiengruppe gebraucht, eignet sich aber auch, wenn man die Exerzitien für sich, ohne Gruppe, machen möchte. Im nächsten Gemeindebrief werden Zeit und Ort der Exerzitiengruppen im Dekanatsbezirk Thurnau veröffentlicht, sowie die Kontaktdaten für die Anmeldung.
Kosten für das Exerzitienbuch: 6 Euro.

Für Rückfragen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an Ihren Pfarrer/in oder an den Dekanatsbeauftragten für die Alltagsexerzitien: Volkmar Schulze, 09228-8423.
Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich.  Infos unter www.oekumenische-alltagsexerzitien.de. Der Eröffnungsgottesdienst für die Alltagsexerzitien findet am 24. Februar um 19.30 Uhr in Kulmbach statt. Der genaue Ort des des Eröffnungsgottesdienstes, sowie Informationen zu den Gruppenangeboten werden im Februar veröffentlicht.


Ökumenische Alltagsexerzitien 2022

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott! Die Teilnehmenden nehmen sich täglich Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Unter dem diesjährigen Titel "frei" laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Unter den Schlagworten:
"Sehnsucht und Mut",
"Schritte in die Freiheit",
"wirklich frei?",
"Den Weg mit Jesus gehen",
"Zusage und Zumutung".

Das Exerzitienbuch wird von einem ökumenischen Team erstellt. Mit seinen Impulsen begleitet es die fünf Exerzitienwochen. Es wird in der Exerzitiengruppe gebraucht, eignet sich aber auch, wenn man die Exerzitien für sich, ohne Gruppe, machen möchte. Kosten für das Exerzitienbuch: 6 Euro.

Durchgeführt werden die Exerzitien seit 2014 in Kooperation zwischen dem Evang.-Luth. Kirchenkreis Bayreuth und dem Erzbistum Bamberg. Ein zentraler Eröffnungsgottesdienst der Alltagsexerzitien mit Einzelsegnung findet am 00. 3. März 2022 um 18 Uhr in Bamberg, St. Josef im Hain in Bamberg mit Herrn Erzbischof Dr. Schick und Frau Regionalbischöfin Dr. Greiner statt. Herzliche Einladung!

Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich: Infos ab sofort und Anmeldung ab Januar 2022 unter: www.oekumenische-alltagsexerzitien.de.

ACHTUNG: In Krögelstein hat sich vor ein paar Jahren eine Exerzitiengruppe zusammengefunden, aus der dann ein Bibelkreis geworden ist, der sich einmal im Monat trifft. In dieser Gruppe werden wir in der Passionszeit 2022 auch wieder wöchentlich die Exerzitien durchführen und laden dazu gerne auch neue Teilnehmerinnen ein. Bei Interesse bitte bei Pfr. Oehmke (Tel. 09274/290) oder Frau Ziermann (Tel. 09274/1426) melden.


Ökumenische Alltagsexerzitien 2021:"zwischenRÄUME"

2020 12 13 Titelbild ExerzitzienGestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!
Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Unter dem diesjährigen Titel zwischenRÄUME laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen:

1. Woche: Gott? Im Raum dazwischen!
2. Woche: Weiter Raum.
3. Woche: Zwischen allen Stühlen.
4. Woche: Zwischen Gott und mir – sich Nähe gefallen lassen.
5. Woche: Zwischen Himmel und Erde.

Das Exerzitienbuch wird von einem ökumenischen Team erstellt. Mit seinen Impulsen begleitet es die fünf Exerzitienwochen. Es wird in der Exerzitiengruppe gebraucht, eignet sich aber auch, wenn man die Exerzitien für sich, ohne Gruppe, machen möchte.

Leitung: Pfr. Thomas Oehmke, Lektorin Gerlinde Ziermann und Gemeindereferentin Stephanie Eckstein.
Kosten für das Exerzitienbuch: 6 Euro.

Möglichkeit zur Anmeldung im evangelischen Pfarramt Krögelstein (Tel. 290) bzw. im katholischen Pfarramt Hollfeld (Tel. 235).
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pfarrämter

Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich: Infos ab November 2020 und Anmeldung ab Januar 2021 unter www.oekumenische-alltagsexerzitien.de.


Ökumenische Alltagsexerzitien 2020: „Alles umsonst“:

2019 12 13 Alltagsexerzitien 2020Das war der Titel der ökumenischen Alltagsexerzitien 2020.
Alles umsonst – das klingt einerseits wie: „Es ist alles vergeblich!“
Alles umsonst – da hörten wir aber auch etwas von einem Geschenk und einer großen Gabe.

Das waren die Wochenthemen:
1. Woche: Alles gut
2. Woche: Alles geschenkt
3. Woche: Alles vergeblich
4. Woche: Trotzdem wertvoll
5. Woche: Alles da


Ökumenische Alltagsexerzitien 2019   in den Kirchengemeinden Hollfeld, Krögelstein und Wonsees

In Krögelstein haben wir diesen "Glaubens-Übungsweg" mit zehn Gemeindegliedern aus Krögelstein, Hollfeld und Wonsees schon vor der Passionszeit begonnen. In der kleinen Gruppe ist Raum für Austausch zu Fragen, Schwierigkeiten, Erfahrungen und Entdeckungen auf dem Übungsweg. Bei unseren wöchentlichen gemeinsamen Treffen wird gemeinsam gesungen und gebetet, meditiert und auch mal gebastelt - wie auf dem Foto zu sehen ist.
2019 04 01 Alltagsexerzitien
Bei diesem Abend haben wir unser Leben mit einem Teppich verglichen und in zwei Gruppen an unseren Lebensfäden "gewebt":
- die Fäden in Längsrichtung unseres Lebensgewebes sind Ort, Zeit, Familie, Kultur, Land usw., in die wir hineingeboren werden.
- die anderen (bunten) Fäden verlaufen quer dazu und sind das, was wir selbst gestalten und beeinflussen.
Wir haben uns bewusst gemacht, dass wir schon mit unserer Geburt in einen "Lebensrahmen" hineinkommen, den wir nicht verändern können, wir wachsen in einer bestimmten Gesellschaft und Kultur auf usw. Anderes können wir aber sehr wohl beeinflussen: wir treffen täglich Entscheidungen, schlagen eigene Wege ein, wählen Beruf, Freundschaften und Freizeitmöglichkeiten usw.
Natürlich spielt hier auch der Glaube eine wichtige Rolle: das was uns von Eltern u.a. vorgegeben und vorgelebt wird, was halt bei uns religiöse bzw. christliche "Tradition" ist, aber auch wie wir uns selbst auf den Weg machen, Spuren von Gottes Wirken in unserem Leben und Alltag zu entdecken. In dieser Passionszeit werden wir uns daher besonders mit der Frage auseinandersetzen, welche besonderen (Glaubens-)Fäden mit all den Sehnsüchten und Ängsten, Hoffnungen und Erwartungen jede/r für sich in sein/ihr Lebensgewebe einflechten möchte...

Termine


Hollfeld:
Gemeindehaus Krögelstein

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Wonsees:
Gemeindehaus Wonsees

Wonsees:
St.-Laurentius-Kirche Wonsees

Tageslosung

Du bist mein Helfer, und unter dem Schatten deiner Flügel frohlocke ich.
Psalm 63,8
Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?
Römer 8,31